Konzert in der Hölle

… naja, es mag auch in der Arena in Hamburg gewesen sein.

Jedenfalls war es Freitag und es war SCOOTER! Ja doch, ich bin freiwillig mitgegangen. Ich habe meinem Mann ja sogar die Karten zu Weihnachten geschenkt. Es war auch nicht das erste SCOOTER-Konzert, aber beim ersten mal waren wir in der Alsterdorfer Sporthalle, und da passen maximal 7000 Leute rein.

Jetzt standen also 12000 Leute vor der Arena und begehrten Einlass. Clever wie wir waren, ersparten wir uns das Sardinenfeeling den überfüllten Bus, der uns vom Bahnhof Stellingen zur Arena hätte bringen sollen und gingen zu Fuss. Einlass sollte um 18 Uhr sein. Es war kurz vor 19 Uhr und der Einlass hatte wohl erst 10 Minuten vorher begonnen. Was soll ich sagen? Es gab eine laaange Schlange, und wir warteten ebenso laaange, bis wir drinnen waren.

Nachdem wir drinnen waren und uns einen Sitzplatz erkämpft hatten (man wird ja auch nicht jünger) fing das Konzert nach einer… mmmhhh… ja „Vorband“ oder vielmehr „Vor-DJs“ an. Ich kannte die nicht.

Irgendwann haben wir dann festgestellt, dass links von uns ein Bewegungslegastheniker war, Einzelgänger wohl aber sonst ganz umgänglich, und rechts die Partymeile, bestehend aus mindestens 5 Leuten auf 2 Sitzplätzen, die zu doof gewesen waren, sich rechtzeitig zusammenhängende Plätze zu sichern, aber clever genug, um vorher ein paar Bierchen zu konsumieren. Nachdem der hüpfende Flummi neben mir mir mehrmals herzhaft seinen Ellenbogen gegen die Schulter gerammt hatte, habe ich mit meinem Mann die Plätze gewechselt, was aber irgendwie auch keine richtige Abhilfe brachte.

Irgendwie waren die Typen echt voll zum Kotzen (sorry). Wir sind leider keine rumhüpfenden Typen, die da laut „Düp düp…“ rumjohlen, aber das ist ja auch kein Grund zu nerven.

Das Konzert selber war wirklich ok. Nicht ganz die Titelauswahl, die ich mir gewünscht hätte, aber es hat doch Spaß gemacht.

Und seit heute höre ich auch endlich wieder etwas…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: