12 Dinge, die man aus einem Sarg machen kann…

… findet man hier: http://www.oddee.com/item_96991.aspx wobei ich den Link wiederum hier gefunden habe: http://bestatterweblog.de/

Huch, da isser wieder!

Mensch, da war ich ja eigentlich froh, dass der Schnee endlich weg war…

Nach gefühlten 100 schneelosen Wintern hatten wir ja endlich mal wieder Schnee. Also Schnee und nicht diese Schneematsche wie üblich. Zugegebenermaßen war ich zuerst hin und weg. Zumindest bis aus dem Schnee Eis wurde und die Hamburger Stadtreinigung damit – wen wunderts – nicht fertig wurde. Vielleicht dachten die auch, dass Harburg eh nicht zu Hamburg gehört, was weiß ich. Jedenfalls sagte ich anfangs noch „Schneechaos? Früher nannte man das Winter!“

Jetzt war also alles soweit weg bis auf den nervigen liegen gebliebenen Rollsplitt, da gucke ich heute abend aus dem Fenster und denk noch „Hui, das ist aber hell draußen!“. Was soll ich sagen: Da isser wieder; der Schnee. Mal gucken, wie lange.

Ich wollte doch nur telefonieren

Manchmal trauere ich ja der guten alten Zeit nach. Wo wir nicht 24 Stunden erreichbar waren. Wenn keiner zu Hause war, konnte auch keiner ans Telefon gehen. Naja, damals hatten wir ja auch nur 4 Fernsehsender. Auch das fand ich irgendwie besser, aber darum geht es jetzt gerade nicht.

Mein Handy nutze ich in erster Linie zum telefonieren, wodurch ich anscheinend schonmal in der Aussenseiterecke stehe. Ok, vielleicht noch um SMS zu senden, ganz selten mal für andere Belange. Mir haben sich diese Vielfachnutzungsmöglichkeiten der modernen Technik noch nicht erschlossen, immerhin backt mein Backofen, spült der Geschirrspüler Geschirr und die Waschmaschine wäscht die Wäsche (wenn ich die Luke aufbekomme).

Gut, mein Drucker ist ein Kombigerät mit Scanner und Fotokopierer, aber den habe ich von meinem Mann zu Weihnachten bekommen.

Ich sage ja immer: „Was nutzt mir ein Kombigerät. Wenn eins kaputt ist, kann ich alles nicht nutzen!“ und irgendwie finde ich, habe ich damit Recht.

Aber ich schweife ab, ich wollte doch was zu meinem Handy schreiben. Bislang hatte ich das Nokia 6230 das mir etwa 5 Jahre treue Dienste leistete. Da mein Mobilfunkanbieter mir einmal wieder androhte, meinen Vertrag zu verlängern, ergriff ich halbherzig die Gelegenheit und bestellte mir auch gleich ein subventioniertes Handy mit. Von meinem alten war der Akku recht altersschwach und insgesamt war es wohl nicht mehr so ganz fit.

Ich habe also ein neues Handy. Eines von Samsung. Es ist pink. Es hat ein Touchscreen, und ich habe bereits festgestellt, dass ich zu dicke Wurstfinger habe. Auch darf ich es wohl nicht mehr in der rechten Gesäßtasche tragen, wie mein altes.

Ich schätze mal in etwas 3 Tagen weiß ich dann auch, wie man damit telefoniert…

Hallo, hier ist Elvira…

Warum melden sich eigentlich Leute, die seit mindestens 2 Jahren nicht bei mir angerufen haben, immer nur mit dem Vornamen?

„Hallo, hier ist Elvira… Horst… Vera… Ignatius..!“

In den vergangenen Jahren habe ich etwa 13 Elviras, 5 Horsts, 8 Veras und 3 Ignatius´ kennen gelernt, und im Prinzip könnte das dann jede(r) davon sein. Die Frage, welche Elvira (…) denn am Telefon wäre, käme dem Eingeständnis größter Inkompetenz gleich, und so wurstelt man sich durch´s Gespräch, bis man an einen Anhaltspunkt kommt, der einem weiter hilft. Der Groschen würde quasi pfennigweise fallen, wenn wir Groschen und Pfennig noch hätten.

Heute kam wieder so ein Anruf, bei dem ich am Anfang wieder einmal keine Ahnung hatte, mit wem ich mich da unterhalte. Aber, was soll ich sagen, ich habe mich tapfer geschlagen!

Waschmaschine

Wer  in drei Teufels Namen  baut eigentlich solche blöden Waschmaschinen?

Erst geht der Knopf kaputt, um die Waschmaschine zu öffnen. Die Suche nach einem Ersatzteil bleibt natürlich erfolglos, den gibt es nämlich nirgendwo mehr. Ist ja auch unerhört, dass jemand seine eigene Waschmaschine reparieren will! Ich will es ja nicht mal selber machen, aber mein Mann hat zum Glück ein Händchen dafür.

Gut, mit einer Zange lässt die Kiste sich noch öffnen. Kaum habe ich das drauf, ohne mir die Fingernägel abzubrechen, geht am Öffnungsmechanismus etwas anderes kaputt…

Ich war´s nicht! Indianerehrenwort! Naja… jetzt muss ich die Waschmaschine mit dem Schraubenzieher Schraubendreher (< Achtung, Profiwort… ja ich bin lernfähig) aufmachen. Mal sehen, wie lange das gut geht!

Bügeleisen

Merke: Wenn Du rumsitzt und wartest, dass das Bügeleisen heiß wird, solltest Du Dich vergewissern, dass Du den Schalter der Dreiersteckdose auch betätigt hast.

Kein Licht am Schalter, kein heißes Bügeleisen. Und sollte Dein Mann das merken… siehe Backofenglühbirne…

Backofenglühbirne

Merke: Wenn Du die Glühbirne im Backofen wechselst, ist es zwingend notwendig den Backofen anzuschalten, um zu testen, ob die Birne funktioniert.

Andernfalls blamierst Du Dich bis auf die Knochen, wenn Du Dich bei Deinem Mann beschwerst, dass die neu gekaufte Birne nicht funktioniert!

Gute Filme, die zu oft im TV laufen

  • Merlin
  • Dragonheart

Die Liste wird ständig aktualisiert.

Hallo Bloggerwelt

Dies ist der Versuch, ein ernsthaftes (oder heißt es einen ernsthaften?) Blog zu betreiben.

Ich bin mal gespannt, was es letztlich wird, aber wordpress gefällt mir von  der Handhabung schon mal sehr gut.

Weiter Neue Beiträge